Historische Schriften

Alte Schriften lesen und schreiben lernen.

Beim Stöbern in Archiven, auf dem Dachboden oder in anderen Verstecken kann man sie finden, fremd und geheimnisvoll anmutende Schriftstücke, Briefe, Urkunden Poesiealben und sogar ganze Bücher.

historische-Schriften

Sie stammen aus einer Zeit, als die Handschrift etwas ganz Besonders war und das sieht man ihnen auch an. Schön sehen sie aus, aber lesen oder gar schreiben können, dies beherrschen nur wenige.

In diesem Kurs erlernst Du schrittweise die Formen jedes einzelnen Buchstaben alter Schreibschriften wie z. B. der Sütterlinschrift und der verschiedenen Kurrentschriften. Am effektivsten lernst Du die Buchstaben durch Nachschreiben. Dies und weitere tiefer gehende Schreibübungen sind ein wesentlicher Inhalt des Kurses. Leseübungen alter Texte tragen zur inhaltlichen Bereicherung des Kurses bei und fördern die aktive Beteiligung am Kursgeschehen. Gern kannst Du auch alte Dokumente für Leseübungen zum Kurs mitbringen. Methoden, um sich den Inhalt historischer Dokumente zu erschließen runden den Kursinhalt ab. Die im Kurs benötigten Werkzeuge und Materialien und eine Kursmappe sind Bestandteil des Kurses.

Buchschriften

  • frühgotische Schrift
  • Textura
  • Fraktur
  • Bastarda
  • Rotunda
  • Schwabacher Schrift

Handgeschriebene Schriften

  • Sütterlinschrift
  • Offenbacher Schreibschrift
  • Kurrentschriften
  • Kanzleischriften

Aktuelle Kurse und Preise

Kurs findet auf Anfrage statt.

Kurs Historische Schriften

Tageskurs, 7 Stunden inkl. Pausen


 
50,00 € / Person

Du willst einen Kurs verschenken?

Kein Problem! Gerne stelle ich dir einen Gutschein für einen Kurs bei mir aus. Einfach über das Kontaktformular unten anfragen…

Ich freue mich auf deine Nachricht.